In diesem Frühjahr -in der Nacht vom 28. auf 29. März 2015- wurde die Sommerzeit eingeleitet. Die Uhren wurden von 2 auf 3 Uhr vorgestellt. Wohingegen im Herbst die Winterzeit mit dem Zurückstellen von 3 auf 2 Uhr eröffnet wird.

Man kann sich hierzu...

Weiterlesen

Schon seit jeher wird das Duftveilchen sehr geschätzt und dass nicht nur wegen der einzigartig violetten Blüte, sondern auch wegen des unverwechselbaren lieblichen Geruchs. Der angenehme Veilchenduft verdient daher eher die Bezeichnung...

Weiterlesen

Die ersten blühenden Forsythien wurden vor wenigen Tagen gesichtet und bringen mit ihren intensiv gelben Blüten die Gärten bald zum Leuchten. Die beliebten Ziergehölze wurden durch gärtnerische Züchtungsarbeit zu besonders reich blühenden Pflanzen...

Weiterlesen

Die Bezeichnung Kätzchen ist für Blüten schon etwas ungewöhnlich, doch Weidenkätzchen fühlen sich beim Berühren eben genau wie ein Katzenfell an, deshalb ist der Name auch gerechtfertigt. Durch ihre weiche Beschaffenheit sind sie bei alt und jung...

Weiterlesen

Natürlich gilt diese Gartenweisheit nur für die öfter blühenden Beet- und Edelrosen. Die nur einmal blühenden Rosen sollten nur leicht und vorsichtig ausgelichtet werden. Vor dem kräftigen Rückschnitt entfernt man noch alle erfrorenen, kranken und...

Weiterlesen

Bevor Möhren im Gemüsebeet ausgesät werden, empfiehlt es sich die Möhrensamen etwas vorzuquellen. Die Keimzeit im Beet, kann dadurch um fast eine Woche verkürzt werden!

Die Ausführung ist ganz einfach, eine Tüte mit Möhrensamen wird mit ungefähr...

Weiterlesen

Wer hat ihn sich nicht sehnlich herbeigesehnt? Nachdem sich der Winter in weiten Teilen wie ein verlängerter Herbst angefühlt hat, sind die Erwartungen auf einen ebenfalls sehr milden und angenehmen Frühling sehr hoch. Glaubt man den Prognosen aus...

Weiterlesen

Die Schonzeit für Rasenflächen hat mit dem Beginn des Frühlings ein baldiges Ende. Ab Ende März ist es an der Zeit Moos und Rasenfilz zu beseitigen. Mit anderen Worten, es ist an der Zeit den Rasen zu vertikutieren. Vor dem Vertikutieren sollte...

Weiterlesen

Wer in den kommenden Wochen Kopfsalat im Gemüsegarten pflanzen möchte, der sollte darauf achten, dass die unteren Blätter des Salates möglichst nicht direkt auf dem Boden aufliegen. Sollten die Blätter nämlich direkt auf dem Boden aufliegen, könnte...

Weiterlesen

Die ersten Feuerwanzen werden mit Einsetzen von wärmeren Temperaturen oft schon im März aktiv und sind vielleicht auch schon von dem einem oder anderen im Garten beobachtet worden. Die nicht flugfähigen rot-schwarz gefärbten Wanzen treten häufig...

Weiterlesen