22.02.2012

Bambus besser vor Frost schützen

Die jungen Knospen und Sprossen des Bambus können bei anhaltenden Minusgraden leicht Frostschäden erleiden, da sie direkt unter der Erdoberfläche sitzen und dort auf das Ende der Kälteperiode warten.
Daher ist es ratsam rund um den Wurzelhals des Bambus eine schützende Laub- oder Mulchschicht anzuhäufen, die der Pflanze einen guten Winterschutz bieten. Selbst länger andauernde Frostperioden überstehen die jungen Knospen und Sprossen derart zugedeckt, nahezu unbeschadet.