07.12.2014

Das Gewächshaus im Dezember

Da der Boden im Gewächshaus im Laufe einer Kulturperiode stark auslaugt, ist es ratsam ihn gerade jetzt im Winter wieder genügend Nährstoffe zuzuführen. Dadurch erspart man es sich im kommenden Jahr den kompletten Boden austauschen zu müssen.
Eine Mischung aus natürlichem Dünger und gut verrotteten Kompost eignet sich für eine ausreichende Nährstoffversorgung am Besten.
Ebenfalls wichtig ist es, in der kalten Jahreszeit, eine ausreichende Belüftung und eine Versorgung mit genügend Feuchtigkeit sicherzustellen. Die Gießmenge sollte jedoch den niedrigen Temperaturen entsprechend angepasst werden.