11.03.2014

Die Gartensaison hat begonnen!

Die meisten Gartenpflanzen beenden nun langsam ihre Ruhephase. Frühlingsblumen, wie Krokusse und Narzissen blühen längst und die erste Aussaat für die Frühbeete kann bereits erfolgen. Sie Sonne gewinnt langsam an Kraft, die Tage werden wieder länger und erfreulicherweise auch spürbar wärmer. Kurzum die Gartensaison hat nun auch für diejenigen unter uns begonnen, die mit Sorgfalt und Bedacht noch die zukünftigen Wetterverhältnisse abgewartet haben.

Die jetzt anfallenden Gartenarbeiten sind jedoch nicht zu unterschätzen, denn sie dienen als Vorbereitung für die folgenden Monate. So stehen aktuell die Vorzucht von Pflanzen und Blumen für ein späteres Aussetzen, Aufräumarbeiten in den Beeten und die Auflockerung des Bodens im Vordergrund.
Damit die Pflanzen nach ihrem Winterschlaf allerdings wieder richtig treiben und aufblühen, benötigen sie einiges an Nährstoffen. Es bietet sich daher vor allem im Frühjahr an, den Nährstoffgehalt des Bodens mit entsprechendem Frühlingsdünger (Kompost) aufzubauen.