25.08.2013

Die Pflaumenernte hat begonnen!

Ja, die ersten Pflaumen sind reif. Reich an Geschmack und Qualität gehört der erste Biss in das süßsaftige Kernobst zu den Hochgenüssen des gaumenfreudigen Gartenjahres!

Alle Vertreter der Pflaume (Reineclauden, Mirabellen, Japanischen Pflaumen..) eignen sich hervorragend zum Rohverzehr und lassen sich ebenso gut einfrieren und einkochen. Sie sind als Mus und Konfitüre, als Kompott und Suppe sowie als Füllung im Braten, Knödel und im Kuchen eine unsagbar vielseitig einsetzbare Delikatesse.

Pflaumen enthalten geringfügig Eiweiß und Fett, Carotin, Vitamine B1, B2, C, dazu ausgiebig Eisen, Kupfer und Zink und eine ideale knochenstärkende Verbindung von Kalzium und Phosphor. Ihre Pflanzenfarbstoffe (Anthozyane) erweisen sich als vielseitige Beschützer gegen Abwehrschwäche und Infektionen, Entzündungen, Thrombosen, Verdauungsprobleme und mutmaßlich auch gegen die Entwicklung von Krebserkrankungen. Daher ist der Genuss dieser Baumfrüchte nicht nur lecker, sondern auch gesund!

Heutzutage ist eine Haltung von Obstbäumen- und Sträuchern fast überall möglich, so dass man sie, je nach Bedarf, in großen Gärten, in Kleingärten und auch auf Terrassen und Balkonen halten kann (wie z. Bsp. Säulen- bzw. Strauchobst).

In Anbetracht der Pflanzzeit, die zwischen Spätherbst und Frühjahrsbeginn liegt, habt ihr selbstverständlich die Möglichkeit euch aktuell einen Überblick über unser vielfältiges Obstsortiment zu verschaffen. Wir wünschen viel Freude dabei!