12.02.2014

Freilandaussaat von Frühjahrskulturen

Der erstmögliche Zeitpunkt für die Freilandaussaat der Frühjahrskulturen wie beispielsweise Möhren, Spinat, Rettich und Radieschen hängt mitunter vom Standort und seinen speziellen Bedingungen ab. Er beginnt unter anderem, wenn der Boden oberflächlich abtrocknet ist. In den meisten Gebieten Deutschlands liegt dieser Zeitpunkt zwischen Ende Februar und Ende März.
Die ersten Sätze, vornehmlich aus Frühsorten bestehend, sollten jedoch größtenteils eine Schutzabdeckung aus Folie, Glas oder Vlies erhalten.