17.10.2013

Gemüsegarten im Oktober

Tomaten, Gurken, Peperoni und Co. sind im Gewächshaus bereits abgeräumt, der wertvolle Platz ist frei für neue Aussaaten. Wer nun bis Mitte Oktober aussät, kann im Frühbeet und im kalten Gewächshaus beispielsweise noch vor dem Winter knackige Radieschen ernten. Verwendet werden sollten nur schnellwüchsige Sorten. Winterhart sind unter anderem Rauke, Feldsalat und Spinat
Gemüse vom Beet ist jetzt noch in üppigen Mengen vorhanden. Rechtzeitig vor dem Frost wird es frisch verzehrt oder für das Einlagern vorbereitet. Grundsätzlich sollte Gemüse möglichst lange draußen ausharren. Hilfreich gegen die ersten Fröste sind schützende Beetabdeckungen aus Folie und Vlies.