04.03.2015

Kirschlorbeer möglichst vorsichtig schneiden

Wer die Zweige an seinem Kirschlorbeerstrauch einkürzen möchte, weil diese eventuell durch den Winter geschädigt wurden, der sollte dies so behutsam wie möglich tun. Den Strauch etwa mit der elektrischen Heckenschere zu bearbeiten, macht nur dann Sinn, wenn einem nichts an den Blüten liegt. Weil das in der Regel jedoch nicht so ist, empfiehlt es sich die geschädigten Triebe einzeln und sorgfältig mit der Gartenschere zu entfernen. Diese Methode ist zwar wesentlich zeitaufwendiger, sie hat aber den Vorteil, dass die Blüten nicht im Übereifer mit abgeschnitten werden.