06.11.2014

Langsam fällt das Laub

Im Gartenjahr 2014 könnte man fast schon sagen, dass Laub fällt viel zu langsam!

In der Vergangenheit sorgten kühle Temperaturen und die kräftigen Herbstürme ab Ende Oktober dafür, dass die meisten Laubbäume zu Beginn des Novembers bereits völlig kahl waren. Nicht so in diesem Jahr, denn bisher waren die Temperaturen im Herbst sehr milde und Stürme sind fast völlig ausgeblieben.

Da bleibt nur zu hoffen, dass sich folgende Bauernregel nicht bewahrheitet: „Sitzt im November noch das Laub, wird der Winter hart, das glaub“.