12.05.2015

Schutz vor Gemüseschädlingen

Damit Möhren- Kohl- und Bohnenfliegen keinen nennenswerten Schaden im Gemüsebeet anrichten können, ist der Einsatz von Gemüsefliegennetzen sehr empfehlenswert. Die gefährdeten Beete sollten möglichst lückenlos mit dem Netz abgedeckt werden. Den Fliegen wird es dadurch nahezu unmöglich ihre Eier auf dem jungen Gemüse abzulegen. Auch Kohlweißlinge und andere Falter werden so von der ungewollten Eiablage abgehalten.