27.10.2017

TERRA-Top5-Tipps zum Winter (4/5): Beetpflege im Herbst


Hallo Gartenfreund,

heute beglücken wir dich mit dem vierten Teil unser TERRA-Top5-Tipps zur Wintervorbereitung deines Gartens.

Diesmal gehen wir in die Vollen: Wir krempeln die Ärmel hoch und kümmern uns um die Pflege der Beete im heimischen Garten.


Beetpflege: Bereinigung, Neupflanzung und Düngung


Zunächst einmal gilt es, vor dem Winter sämtliche Nachzügler im Gemüsebeet abzuernten. Fruchtgemüse wie Tomaten und Paprika reifen zur Not auch in der Küche nach, auch Kartoffeln, Zucchinis, und Gurken sollten eingeholt werden, bevor es frostig wird. Einige späte Gemüsesorten wie etwa Rote Beete, Möhren, Sellerie und einige Kohlarten vertragen auch leichte Minusgrade, sollten aber geerntet werden, bevor wirklich starke Fröste drohen. Abgestorbene und verwelkte Pflanzenteile werden entfernt, Unkraut gejätet.

Als nächstes kümmern wir uns um die Stauden, Zwiebel- und Knollenpflanzen des Blumenbeets. Auch hier werden kranke und welke Teile entsorgt und unwillkommene Gräser entfernt. Alternde Stauden können durch Teilung des Wurzelwerks verjüngt werden. Zudem ist es an der Zeit, Frühblüher zu setzen: Tulpen, Schneeglöckchen, Narzissen und Krokusse kommen jetzt in die Erde, damit sie ihre Pracht im Frühjahr voll entfalten können. Auch Obstbäume sollten jetzt gepflanzt werden: So bilden sie viele, kleine Faserwurzeln und können noch vor Einbruch des Winters anwachsen.

Anschließend werden abgeräumte Beete noch einmal gedüngt, um den Boden fürs kommende Jahr zu stärken: Dies kann mit Kompost (Schicht bis zu fünf Zentimeter auftragen und einharken) geschehen oder aber durch Gründüngung (mit winterharten Sorten wie Rot-Klee, Winter-Raps oder Winterroggen). Wichtig: Den Boden nur in Ausnahmefällen (etwa bei Beet-Neuanlagen) umgraben, da es die Vitalität eines gesunden Bodens schädigen kann.

Abschließend macht es unter Umständen Sinn, eine Mulchschicht aufzubringen, um Pflanzen und Boden vor Frost und Trockenheit zu schützen.

Weiterführende Informationen und mehr Tipps zur Pflege der Beete im Herbst findet du beim TERRA-Pflanzendoktor: Beetpflege vor Einbruch des Winters.