25.02.2015

Umpflanzen von Sträuchern

Bevor Sträucher im Frühling austreiben, können sie bei Bedarf, jetzt noch an frostfreien Tagen umgepflanzt werden. Damit die Pflanzen den „Umzug“ problemlos überstehen, gräbt man sie großzügig aus und kürzt die Wurzeln etwas ein. Am neuen Standort werden ausreichend große Pflanzlöcher ausgehoben, darin setzt man die Sträucher ein und befüllt die Löcher mit einer Mischung aus Erdaushub und Pflanzenerde. In den ersten Tagen nach dem Umpflanzen empfiehlt es sich sehr die Pflanzen feucht zu halten, damit ein Vertrocknen der Wurzeln verhindert wird.