13.10.2013

Warum fallen im Herbst die Blätter?

Im Herbst verlieren bestimmte Baumarten ihr Laubkleid. Es sind überwiegend Laubbäume, aber auch die Lärche (die zu den Nadelhölzern zählt). Nun beginnt die Zeit, in der sich die Bäume auf den Winter vorbereiten.

Je nach Jahreszeit bzw. Klimabedingungen variieren die Lebensfunktionen der Bäume. Im Herbst verlangsamen sie sich in unseren Breiten, beginnen mit ihrer sogenannten Wachstumsruhe und passen sich, um in der Kälte überleben zu können, den entsprechenden Naturgesetzen an.