Im Gartenjahr 2014 könnte man fast schon sagen, dass Laub fällt viel zu langsam!

In der Vergangenheit sorgten kühle Temperaturen und die kräftigen Herbstürme ab Ende Oktober dafür, dass die meisten Laubbäume zu Beginn des Novembers bereits völlig kahl...

Weiterlesen

Immergrüne Koniferen haben mehr zu bieten als nur die grünen Blätter in den Wintermonaten. Viele Arten blühen wunderschön und haben zudem sehr attraktiv gefärbtes Laub.

Und wenn im Herbst die Laubbäume ihre Blätter verlieren, kann man als Hobbygärtner...

Weiterlesen

Hecken, die alt aussehen und zunehmend auseinanderfallen benötigen dringend einen starken Verjüngungsrückschnitt, der bis ins alte Holz vorgenommen werden sollte.
Das gilt zurzeit jedoch nur für Laubgehölz- und Eibenhecken. Lebensbaum- und...

Weiterlesen

Der Herbst ist die optimale Jahreszeit um einen neuen Himbeerstrauch zu pflanzen.

In einem Abstand von 40 bis 50 Zentimeter werden zu diesem Zweck kleine Pflanzlöcher in einer Reihe ausgehoben. Dann wird das Pflanzloch mit einem Gemisch aus Kompost...

Weiterlesen

Nach dem der „goldene Oktober“ bereits seinem Namen alle Ehre gemacht hat, darf man aufgrund der vergangenen Tagen gespannt sein, ob der November ähnlich Milde gestimmt ist.

Das erste Novemberwochenende ist jedenfalls mit einem grandios guten Wetter...

Weiterlesen

Die Größe des Kastens und die Größe des Einfluglochs sind maßgeblich dafür ausschlaggebend, welche Vogelart sich darin niederlässt.

Ein Standardnistkasten hat in etwa die Größe von 25 x 25 x 45 Zentimeter und ein Einflugloch mit weniger als drei...

Weiterlesen

In den kommenden Monaten gibt es für die meisten Geräte und Werkzeuge im Garten wenig Verwendung. Deshalb ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um das Gartengerät zu überprüfen, gründlich zu reinigen und zu warten. Denn kaum etwas ist ärgerlicher als im...

Weiterlesen

Ab Mitte Oktober wird das Nahrungsangebot für die stacheligen Gartennützlinge immer knapper. Die routinierteren Alttiere beginnen in diesen Tagen ihr Winternest zu bauen, während einige Jungigel noch damit beschäftigt sind an Gewicht zuzulegen.

Um es...

Weiterlesen

Die warmen Tage an denen Bäume an Wassermangel leiden sind inzwischen vorbei. Deshalb ist der Oktober ein guter Monat um junge Bäume, Obstbäume und Koniferen umzusetzen. Einiges gilt es aber zu beachten, bevor man zur Tat schreitet.

So sollte das neue...

Weiterlesen

Die gefräßigen Raupen des Frostspanners können im Frühling große Schäden an Obstbäumen, Laubziergehölzen und Beerenobst anrichten. Die Eier des Frostspanners findet man gewöhnlich an den Knospen dieser Gewächse. Aus jedem Ei schlüpft eine ca. einen...

Weiterlesen