Anfang Juni können noch Pflücksalate ausgesät werden. Die pflegeleichten Pflanzen lassen sich bis in den Spätsommer hinein abernten, wenn nur die äußeren Blätter gepflückt werden, das Herz jedoch unangetastet bleibt!

Weiterlesen

In diesen Tagen wachsen die ersten Erdbeeren im Beet zu ihrer vollen Reife heran. Damit die Früchte schön trocken liegen, sollte man vor der Erdbeerernte noch etwas Stroh unter die Pflanzen legen. Das erhöht den Ertrag und sorgt ganz nebenbei noch...

Weiterlesen

Am 1. Juni beginnt der Sommer, zumindest der meteorologische Sommer. Den kalendarischen Sommeranfang hingegen kann man in diesem Jahr erst am 21.Juni willkommen heißen.

Wünschenswert wäre es auf jeden Fall, wenn das bei uns herrschende Klima auf...

Weiterlesen

Wenn die Temperaturen in der nächsten Zeit deutlich ansteigen, wovon hoffentlich auszugehen ist, gedeihen nicht nur die Sommerblüher besonders gut, sondern leider auch viele Unkräuter. Das regelmäßige Entfernen und das Auflockern der Erde verhindert...

Weiterlesen

Fliedersträucher mit ihren wunderschönen und wohlriechenden Blüten gehören zu den auffälligsten und angenehmsten Gartenbewohnern, deshalb mag man jetzt noch gar nicht an das Ende der Blütezeit denken. Denn wenn die Blütezeit erst einmal vorüber ist,...

Weiterlesen

Wer Himbeeren noch bis zum Monatsende im Garten anpflanzt, der kann im Herbst schon die erste Himbeerernte einbringen. Die Himbeeren, die im Herbst oft dunkelrote Früchte tragen, reifen oft sogar noch bis zum Frostbeginn. Der Geschmack der im Herbst...

Weiterlesen

Vom Wonnemonat Mai war in diesem Jahr nicht so viel zu spüren und man möchte meinen, dass es die Eisheiligen geschafft haben ihren Aufenthalt zu verlängern.

Gemäß einer alten Bauernweisheit, kann man jedoch darauf hoffen, dass sich der bisher...

Weiterlesen

Sollte sich der eigene Garten nicht gerade auf der Sonnenseite befinden, ist das noch lange kein Grund deswegen auf eine lebendige Vegetation zu verzichten. Es gibt so viele Pflanzen, die auch im Halbschatten oder Schatten wachsen. Viele...

Weiterlesen

Beim Kerbel vergehen von der Saat bis zur Ernte je nach Witterung ungefähr drei bis sechs Wochen. Im Frühling gedeiht das leckere Würzkraut am besten auf einem schön sonnigen Standort. Im Sommer darf es dann auch ruhig mal der Halbschatten sein. Wer...

Weiterlesen

Rhododendren gehören noch immer zu den beliebtesten Pflanzen in Park- und Gartenanlagen. Das liegt nicht nur an ihrem farbenprächtigen Erscheinungsbild und dem wohl riechenden Blütenduft, sondern auch an der Robustheit und der beachtenswerten...

Weiterlesen