Im Allgemeinen benötigen Rhododendren und Azaleen keinen Verjüngungsschnitt. Drohen sie jedoch zu verkahlen, kann man die unnachahmlichen Blütenschönheiten durch einen guten Rückschnitt wieder verjüngen und zu schönen kompakten und dichten Sträuchern...

Weiterlesen

Der Juni ist ein wichtiger Monat im Obstgarten, denn es kann bereits fleißig geerntet werden.

Obwohl der natürliche Fruchtfall im Juni bei den Bäumen schon für eine deutliche Entlastung sorgt, bleiben in den meisten Fällen immer noch zu viele Früchte...

Weiterlesen

Im Juni beginnt die Zeit der reichen Blütenvielfalt, der verzaubernden, wohligen Düfte und des genussvollen Erntegutes. Zudem laden die warmen Juni-Abende geradewegs dazu ein, den Tag gemütlich auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten...

Weiterlesen

Die sogenannten Kirschenwochen reichen meist von Ende Mai bis Ende Juli. In dieser Zeit lassen sich die ersten bzw. letzten leuchtend purpurroten Früchtchen ernten. Süßkirschen sind als erstes reif für den Verzehr, anschließend folgen die sauren...

Weiterlesen

Sicher ist dem einen oder anderen bekannt, dass der Bostoner Buchdrucker und Schriftsteller Benjamin Franklin am 15. Juni 1752, also vor genau 262 Jahren, den ersten Blitzableiter erfand. Aber wer hat schon einmal von natürlich blühenden...

Weiterlesen

Bei sommergrünen Laubgehölzen erfolgt der Hauptschnitt meist von Januar bis März, um einen regelmäßigen, zeitigen Austrieb zu erzielen. Ende Juni empfiehlt sich ein zweiter Schnitt, da zu dieser Zeit eine kleine Wachstumspause einsetzt und die...

Weiterlesen

In unserer Baumschule werden die Heckenpflanzen noch selbst angepflanzt und aufgezogen bis sie ein festes Wurzelwerk und eine gute Widerstandskraft entwickelt haben.
Unser sommer- und auch immergrünes Heckenpflanzen-Sortiment lässt sich in der freien...

Weiterlesen