Tomaten, Gurken, Chinakohl und Paprika sind Gemüsesorten, die bereits ab April im Haus oder im Gewächshaus vorgezogen werden können. Später wenn man sich relativ sicher sein kann, dass es zu keinen Nachtfrösten mehr kommt, können sie in das...

Weiterlesen

Der April wird von manch einem Gärtner völlig überschätzt, was die Niederschlagsmenge angeht. Gerade die im Frühjahr neu gepflanzten Gartenbewohner brauchen ausreichend Wasser, damit sie gut gedeihen. Der April kann jedoch ein ziemlich trockener...

Weiterlesen

Jeder Gartenbesitzer, sollte wenigstens ein kleines sonniges Eckchen im Garten für einen Gewürzkräutergarten reservieren. Nach Möglichkeit reserviert man ein sonniges Eckchen nah am Haus. Der kurze Weg zur Küche hat fürs Kochen mit frischen Kräutern...

Weiterlesen

Im April und Mai reifen viele Steingartenpflanzen, wie beispielsweise Blaukissen, Gänsekresse oder Gold-Fingerkraut zur Blüte. Sie gelten als Sonnenanbeter unter den Pflanzen im Steingarten. Im lichteren Schatten hingegen zeigen Kaukasus-Gedenkemein...

Weiterlesen

Das zunehmend schöne Wetter und die ebenfalls positiven Aussichten auf weiterhin steigende Temperaturen, wecken zunehmend die Hoffnung, dass es im Frühling keinen Rückfall in den Winter geben wird. Trotzdem ist es ratsam für die empfindlicheren...

Weiterlesen

Ist der April schön und rein, dann wird gemäß einer Bauernweisheit der Mai um so wilder sein. Eine weitere Bauernregel besagt sogar, wenn der April zu schön ist, kann im Mai der Schnee noch wehen. Doch trotz dieser ungünstigen Voraussagen für den...

Weiterlesen

Der Frühling ist die beste Zeit um Ziergräser anzupflanzen. Viele Gartenfreude setzen die Pflanzen im Herbst, das hat aber den großen Nachteil, dass Spätblüher wie Federborsten- und Pampasgras unter der winterlichen Nässe stark leiden. Eine...

Weiterlesen

Kapuzinerkresse ist eine vielseitig verwendbare Pflanze, deren Anbau man bereits jetzt vorbereiten kann. In vielen Gärten ist Kapuzinerkresse oft nur als Zierpflanze anzutreffen, dabei passt sie genauso gut in das Kräuterbeet. Die Blätter, die Blüten...

Weiterlesen

Die steigenden Temperaturen im April führen auch dazu, dass viele Insekten aus ihrer Winterstarre erwachen und lässt sie jetzt im Garten aktiv werden. Leider befindet sich darunter auch der eine oder andere Schädling. Schädlinge wie Raupen, Schnecken...

Weiterlesen

Den jungen Trieben von ein- oder mehrjährigen Kletterpflanzen hilft man zu Saisonbeginn bei ihrer Entwicklung ungemein, wenn man sie mit Schnur oder Draht locker an einer Rankhilfe befestigt. Die länger werdenden Triebe suchen sich dann schnell...

Weiterlesen