Wer die Zweige an seinem Kirschlorbeerstrauch einkürzen möchte, weil diese eventuell durch den Winter geschädigt wurden, der sollte dies so behutsam wie möglich tun. Den Strauch etwa mit der elektrischen Heckenschere zu bearbeiten, macht nur dann...

Weiterlesen

Mit den steigenden Temperaturen im März beginnt zunehmend das Leben am und im Teich. Die Zeit ist daher reif um den Gartenteich auf den kommenden Frühling vorzubereiten. Die im Herbst angebrachten Laubschutznetze können entfernt werden und die...

Weiterlesen

Mal ehrlich, wer hat jetzt noch Lust auf Kälte und Schnee? Im Norden wartet man auf jedem Fall sehnsüchtig auf wärmere Tage, die mit dem Beginn des meteorologischen Frühlingsanfangs am ersten März zum Greifen nahe scheinen. Endlich wieder draußen im...

Weiterlesen

Wer früh ernten möchte, der sollte zeitig säen!

Diese Gartenweisheit lässt sich bei den derzeitig herrschenden Klimabedingungen nicht ohne ein gewisses Risiko umsetzen. Im Frühbeet mag man noch nicht so richtig loslegen, da vielleicht doch noch ein...

Weiterlesen

Stickstoff, Phosphor und Kalium eignen sich hervorragend dafür den pH-Wert des Bodens zu senken. Und wer hätte gedacht, dass der haushaltsüblich anfallende Kaffeesatz all diese Stoffe enthält und somit für einige Pflanzen wie zum Beispiel Azaleen und...

Weiterlesen

Bevor Sträucher im Frühling austreiben, können sie bei Bedarf, jetzt noch an frostfreien Tagen umgepflanzt werden. Damit die Pflanzen den „Umzug“ problemlos überstehen, gräbt man sie großzügig aus und kürzt die Wurzeln etwas ein. Am neuen Standort...

Weiterlesen

Für diejenigen die es im Herbst nicht mehr geschafft haben die Gemüsebeete für die nächste Gartensaison vorzubereiten, ist jetzt die Zeit gekommen um den Boden noch umzugraben und mit Mist und Humus zu vermischen. Der frostfreie Verlauf des Februars...

Weiterlesen

Ende Februar ist ein guter Zeitpunkt gekommen um den Lavendel etwas zu stutzen, dadurch bleibt er auch in der nächsten Gartensaison dicht und blühfreudig. Die dünnen Triebe lassen sich mit einer gewöhnlichen Heckenschere ganz einfach schneiden. Der...

Weiterlesen

Mit den steigenden Temperaturen im Februar, kommt auch wieder mehr Bewegung in den Komposthaufen. Die Aktivität der Mikroorganismen und Kleinstlebewesen wird durch die aktuell herrschenden Temperaturen sehr angeregt. Dieses Verhalten der...

Weiterlesen

Den milden Februar kann man bereits jetzt schon gut nutzen, um die immergrünen Sträucher, wie zum Beispiel Stechpalme oder Kirschlorbeer, auf Frostschäden zu untersuchen. Die betroffenen Stellen fallen durch eine braune Verfärbung auf. Bei diesen...

Weiterlesen