Pflanzendoktor

Ich möchte gerne meine Überdachte Terrasse verschönern und habe mich schon über Weinreben informiert. Bei diesen stört es mich allerdings, dass sich viele Wespen, Bienen und Co. ansiedeln sollen. Können Sie mir eine Kletterpflanze empfehlen, die meine Balken verschönert und toll blüht, jedoch nicht alzu sehr Insekten anzieht?

Eine Frage zu Kletterpflanzen am: 04.02.2015

Bei Ihrem Vorstellungen kann ich Ihnen die Kletterrosen, die Clematis, den Blauregen und das Geißblatt empfehlen.

Kletterrosen haben den Vorteil, dass sie keine Haftfüßchen haben und nur mit Hilfe einer Rankhilfe klettern können. Somit kann man den Wuchsweg der Pflanze toll bestimmen und brauch sie nicht in die gewünschte Wuchsform zurückschneiden. Zusätzlich duften die Kletterrosen herrlich.

Zu den Kletterrosen kann man auch toll die Clematis, auch Waldrebe genannt, setzten. Die Clematis hat eine große Auswahl an Farben und Formen der Blüten und somit ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bei dem Blauregen kann man sich zwischen den Farben weiß und blauviolett entscheiden. Trotz der mangelnen Farbauswahl, kann der Blauregen mit seiner bis zu 30 cm langen Traubenformation punkten.

Das Geißblatt ist eine sehr robuste Kletterpflanze und kann mit ihren röhrig geformten und bunten Blüten jeden verzaubern. Besonders ihr Duft verzaubert einen, da die Blüten einen intensiven, süßlichen und an Honig errinnernden Duft verströmt.

Ich hoffe das ich Ihnen mit dieser kurzen Einsicht weiterhelfen konnte.


zurück