Pflanzendoktor

Ich würde gerne eine Kirschlorbeerhecke auf einen Erdwall setzen. Was muß ich dabei beachten?

Eine Frage zu Heckenpflanzen am: 13.11.2014

Eine Hecke auf einen Wall zu pflanzen ist immer etwas schwierig. Das größte Problem besteht in der Wasserversorgung der Pflanzen. Da das Wasser auf beiden Seiten abläuft, ist es wichtig auf der Wallkrone an den Pflanzen eine kleinen Giessrand auf beiden Seiten anzulegen, damit das Wasser langsam an der Pflanze versickert und nicht abläuft. Auch bei der erwachsenen Hecke muß der Kirschlorbeer so mit Wasser versorgt werden, da die Pflanzen lange brauchen um durch den Wall hindurch an Wasser zu kommen.


zurück