Pflanzendoktor

Kann ich meine alte Yakushimanum-Hybride verjüngen?

Eine Frage zu Rhododendron & Moorbeet am: 13.11.2014

Die Yakushimanum-Hybriden lassen sich wie fast alle Rhododendron recht gut verjüngen. Allerdings ist dazu ein radikaler Rückschnitt bis etwa 30-40 cm vom Boden von Nöten. Der Yakushimanum-Rhododendron treibt von unten wieder durch und wird mit der Zeit auch wieder buschig. Dies wird aber 2 bis 3 Jahre dauern.


zurück