Pflanzendoktor

Meine Kirschlorbeer Pflanzen sind drei Jahre nach der Pflanzung eingentlich immer sehr gut gewachsen und bereits auf 2 Meter Blickdicht gewachsen. In diesem Jahr bekommen manche Blätter eine leichte gelbliche Färbung (meist unten an der Pflanze) können Sie mir da weiterhelfen ?

Eine Frage zu Heckenpflanzen am: 13.11.2014

Bei Blattverfärbungen gibt es unterschiedliche Gründe. Wenn die Blätter "unten" an der Kirschlorbeer Pflanze gelb werden, stehen die Pflanzen leicht unter Streß. Wenn dies nur einene kleinen Bereich der Pflanze betriff ist es meist gar nicht dramatisch und durch wenige Handgriffe zu beheben. Gründe für gelbe Blätter sind nämlich zum Beispiel: Wassermangel, oder auch Staunässe, sowie Nährstoffmangel. am besten Sie schicken uns auf unsere Emailadresse: info@terra-pflanzenhandel.de ein paar Fotos des Schadbildes. Unsere Gärtnermeister schauen sich diese dann an und können schnell und kompetent Tipps geben.


zurück