Weitere Kletterpflanzen

Kletterpflanzen überraschen mit erstaunlichem Artenreichtum. Sie sind vielseitig einsetzbar und verwandeln selbst die glattesten Berankungsflächen in "grüne Oasen". Dem Garten, Balkon und der Terrasse verleihen sie so ihren ganz persönlichen Charme.

Artikel 1 bis 12 von 21 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Bewertungen

Tafeltraube Phönix
Bin sehr zufrieden. pflanze wächst sehr gut an und auch der Versand war top. Bestelle gerne wieder
vom 05.03.2015
Jasminum nudiflorum Winterjasmin 40-60 cm
Ausgezeichnete Ware, sehr schöne, große und gesunde Pflanzen, absolut empfehlenswert.
vom 31.10.2011
Hydrangea petiolaris Kletterhortensie 60-80 cm
Schnelle Lieferung Prima Pflanzen!!! Wenn sie so gut wachsen wie sie aussehen volle Punktzahl
vom 08.11.2010
Jasminum nudiflorum Winterjasmin 60-100 cm
Super Qualität bekommt man hier für sein Geld. Pflanze kam in gut verzweigter wuchsform bei mir an. Auch die Grösse war stimmig.
vom 26.12.2007
Weitere Kletterpflanzen 4.3/ 5 bei 4 Bewertungen

weitere Kletterpflanzen

Es gibt viele verschiedene Arten von Kletterpflanzen, die alle etwas anderes brauchen und bevorzugen. Vor dem Kauf einer Kletterpflanze sollte man sich überlegen wo die Pflanze letztendlich stehen soll und was man sich von der Pflanze erhoffe. Alle Kletterpflanzen haben andere Vorteile und auch in ihrem Kletterverhalten unterscheiden sie sich stark. Zum Beispiel eignet sich Efeu hervorragend zum beranken von Häusern. Um Carports und Pergolas zu verschönern eignen sich die Clematis sehr gut. Wilder Wein ist nicht nur was für das Auge, sondern auch für den Gaumen. Einige Arten der Kletterpflanzen benötigen eine Rankhilfe und müssen gestützt werden, doch wenn diese Hilfe fehlt, eignen sie sich auch toll als Bodendecker, der vor kleinen Hindernissen, wie Steinen und Ästen keinen Halt macht. Andere wiederum sind selbstkletternd und erklimmen jeden Zaun, Baum und Haus.