Grossblumige Hybriden

Diese veredelten Hybriden bestechen hauptsächlich durch ihre opulente Blütengröße, welche sich überwiegend im Mai und Juni bewundern lässt. Ein weiteres optisches Highlight ist ihre wunderschöne Herbstlaubfärbung, die in der tristen Jahreszeit mit einer enormen Leuchtkraft, in den Farbtönen Orange bis Bronzerot aufwartet. Diese Züchtungen sind äußerst widerstandsfähig und vollkommen winterhart (bis – 30° C). Sie eignen sich daher als Heckenpflanze in Gruppenstellung ebenso gut, wie als Solitär in Park- und Grünanlagen oder als voll blühender, duftender Sichtschutz an der Terrasse.

9 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

Aufsteigende Sortierung einstellen

9 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

Aufsteigende Sortierung einstellen

Bewertungen

Rhododendron-Hybride Erato 40-50 cm
eine sehr kräftige Pflanze (genau wie beschrieben), hat kurz nach dem Einpflanzen reichhaltig geblüht und treibt herrlich aus, super Verpackung und schnelle Lieferung
vom 11.06.2009
Grossblumige Hybriden 4.0/ 5 bei 1 Bewertungen

Grossblumige Hybriden

Die immergrünen Rhododendron Hybriden gewinnen aufgrund ihrer ganzjährig frischgrünen Belaubung, ihrer Sortenvielfalt und insbesondere wegen ihrer farbenprächtigen, reichhaltigen und teils duftenden Blütenfülle an immer größerer Beliebtheit.
Diese veredelten Hybriden bestechen hauptsächlich durch ihre opulente Blütengröße, welche sich überwiegend im Mai und Juni bewundern lässt. Ein weiteres optisches Highlight ist ihre wunderschöne Herbstlaubfärbung, die in der tristen Jahreszeit mit einer enormen Leuchtkraft, in den Farbtönen Orange bis Bronzerot aufwartet.
 

Rhododendron Hybriden sind sehr robust

Diese Züchtungen sind äußerst widerstandsfähig und vollkommen winterhart (bis – 30° C). Sie eignen sich daher als Heckenpflanze in Gruppenstellung ebenso gut, wie als Solitär in Park- und Grünanlagen oder als voll blühender, duftender Sichtschutz an der Terrasse.
Ihre Ansprüche an Bodenverhältnisse und Standorte sind relativ tolerant, so dass sie sich auch an weniger günstige Böden anpassen. Vorzugsweise sollte Ihr Standort sonnig bis halbschattig gewählt sein und ausreichend Bodenfeuchte aufweisen. Das Ausbrechen der Blüten und ein Rückschnitt nach der Blüte sind besonders bei jungen Pflanzen ratsam.
Die Rhododendron-Hybriten sind Cultivare, die aus Arten der Gattung der Rhododendren gezüchtet wurden. Die ersten dieser bedeutungsvollen Hybridsorten wurden nach 1945 in Deutschland bekannt und erregten durch ihre Neuartigkeit und Schönheit beträchtliches Aufsehen bei vielen Pflanzenliebhabern.