Wald-Marbel

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Luzula sylvatica

Mehr Ansichten

Pflanzenbeschreibung

Ein anspruchsloses Waldgras, das auch im Winter seine Farbe behält. Ideal zur Unterpflanzung von Sträuchern und Bäumen. Es läßt sich gut mit anderen Gräsern vergesellschaften.

Pflanzeneigenschaften

Blütenfarbe hellbraun
Blattfarbe glänzend dunkelgrün
Blattform breit lanzettlich, gelegentlich linealisch
Blattphase wintergrün
Blütezeit Juni, Mai
Bodenansprüche feucht, sandig, sandig-lehmig, sauer, schwach sauer, frisch
Standort Licht lichtschattiger bis schattiger Standort bevorzugt
Verwendung Farnbegleiter, Heidegarten, Kübelbepflanzung, Unterpflanzung von Gehölzen.
Wuchshöhe von 40 bis 60 cm
Wuchsbreite von 20 bis 30 cm
Produkte

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

ab: 2,29 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

* Pflanzen-Qualitäten

Wurzelware: Freilandpflanzen mit Wurzelballen (ohne Erde) 
Topfballen: Pflanzen im kleinen Viereck- oder Rundtopf
Containertopf: Pflanzen im großen Viereck- oder Rundtopf
Ballenware: Freilandpflanzen mit großem Erdballen
Heister: Pflanze mit extra Seitenästen (ideal für Hecken)
Solitär: Pflanzen für Einzelstellung (Pflanzen sind sehr breit)
Plus: Breite, Volumen und Gewicht sind um ca. das 1,2 fache höher als üblich
Premium: Breite, Volumen und Gewicht sind um ca. das 1,5-1,8 fache höher als üblich
Premium Plus: Breite, Volumen und Gewicht sind um ca. 2-2,5 fache höher als üblich

** Wieviele Pflanzen?

Zur Bestimmung, wieviele Pflanzen Sie pro laufendem Meter setzen sollten,
ist die Größe der gelieferten Pflanze, sowie die Lieferform ausschlaggebend:

 Lieferhöhe 
 Wurzelware / Topfballen 
 Containertopf / Ballenware 
 bis 20 cm  6-8 St. pro lfm  -
 bis 40 cm  5-8 St. pro lfm  4-5 St. pro lfm
 bis 60 cm  5-6 St. pro lfm  3-4 St. pro lfm
 bis 80 cm  4-5 St. pro lfm  3 St. pro lfm
 bis 100 cm  -  2,5-3 St. pro lfm
 bis 120 cm  3-4 St. pro lfm  -
 bis 150 cm  3 St. pro lfm  2-2,5 St. pro lfm
 bis 200 cm  2-2,5 St. pro lfm  1,5-2,5 St. pro lfm
 bis 300 cm 1,5-2 St. pro lfm 1,5-2 St. pro lfm