Zierquitte 'Nicoline'

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Chaenomeles 'Nicoline'

Mehr Ansichten

Pflanzenbeschreibung

Dieser anspruchslose Zierstrauch ist gut winterhart und verträgt sonnige wie halbschattige Standorte. Von März bis April zieht der Frühblüher mit seinen leuchtend roten Blüten, viele Insektenarten an. Von Oktober bis November verwöhnt uns die Scheinquitte mit leuchtend gelben Früchten, die als Mus, Gelee oder Likör verarbeitet durchaus für den Verzehr geeignet sind. Wegen seinen buschigen, breiten Wuchs ist die Zierquitte in Einzelstellung aber auch als Blühhecke sehr beliebt.

Pflanzeneigenschaften

Blütenfarbe scharlachrot
Blattfarbe glänzend grün (austrieb bronzefarben)
Blattform eiförmig bis elliptisch
Blattphase sommergrün
Blütezeit Mai, April
Duft schwach duftend
Bodenansprüche alkalisch, feucht, sandig-lehmig, sauer, tonig, trocken
Beschaffenheit Schale hart
Fruchtfarbe gelbgrün bis leuchtend gelb
Fruchtform eirund
Ökologie Vogelnährgehölz, Vogelschutzgehölz
Standort Licht sonniger bis lichtschattiger Standort bevorzugt
Verwendung Blütenstrauch, Einzelstellung, Flächenpflanzung, Fruchtschmuck, blühende Hecke, für Schnitt geeignet, Steingarten, Trogpflanzung, Vier-Jahreszeiten-Pflanze, Vogelnährgehölz, Vogelschutzgehölze
Wuchshöhe von 100 bis 150 cm
Wuchsbreite von 50 bis 75 cm
Produkte

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

ab: 8,95 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

* Pflanzen-Qualitäten

Wurzelware: Freilandpflanzen mit Wurzelballen (ohne Erde) 
Topfballen: Pflanzen im kleinen Viereck- oder Rundtopf
Containertopf: Pflanzen im großen Viereck- oder Rundtopf
Ballenware: Freilandpflanzen mit großem Erdballen
Heister: Pflanze mit extra Seitenästen (ideal für Hecken)
Solitär: Pflanzen für Einzelstellung (Pflanzen sind sehr breit)
Plus: Breite, Volumen und Gewicht sind um ca. das 1,2 fache höher als üblich
Premium: Breite, Volumen und Gewicht sind um ca. das 1,5-1,8 fache höher als üblich
Premium Plus: Breite, Volumen und Gewicht sind um ca. 2-2,5 fache höher als üblich

** Wieviele Pflanzen?

Zur Bestimmung, wieviele Pflanzen Sie pro laufendem Meter setzen sollten,
ist die Größe der gelieferten Pflanze, sowie die Lieferform ausschlaggebend:

 Lieferhöhe 
 Wurzelware / Topfballen 
 Containertopf / Ballenware 
 bis 20 cm  6-8 St. pro lfm  -
 bis 40 cm  5-8 St. pro lfm  4-5 St. pro lfm
 bis 60 cm  5-6 St. pro lfm  3-4 St. pro lfm
 bis 80 cm  4-5 St. pro lfm  3 St. pro lfm
 bis 100 cm  -  2,5-3 St. pro lfm
 bis 120 cm  3-4 St. pro lfm  -
 bis 150 cm  3 St. pro lfm  2-2,5 St. pro lfm
 bis 200 cm  2-2,5 St. pro lfm  1,5-2,5 St. pro lfm
 bis 300 cm 1,5-2 St. pro lfm 1,5-2 St. pro lfm